...
Zum Inhalt springen

Cremige Bohnensuppe

  • 4 Minuten Lesezeit

Helfen Sie mit, die Website frei von Werbung zu halten

Da viele Hunderte von Lesern unseres Blogs die auf dem Blog platzierte Werbung nicht mögen, wurden wir gefragt, ob wir die Werbung entfernen oder durch etwas anderes und weniger Aufdringliches ersetzen können.

Zunächst einmal finden wir selbst die Werbung, die wir auf dem Blog platzieren, super lästig, aber sie sind es, die unsere wachsende Rechnung für den Unterhalt der Website sowie die Gehälter unserer Mitarbeiter bezahlen.

Nachdem wir viel über Monetarisierungslösungen für den Blog nachgedacht haben, haben wir beschlossen, einen Monat lang zu testen, ob der Austausch von Werbung gegen freiwillige Beiträge unserer Leser eine gesunde und langfristige Lösung sein wird.

Sie können also einen freiwilligen Beitrag in der Höhe leisten, die Sie für angemessen halten. Nach einem Monat, wenn das Ergebnis positiv ausfällt, werden wir die Anzeigen dauerhaft freischalten.

Wir zählen auf Sie!

Cremige Bohnensuppe

Im heutigen Rezept erfahren Sie, wie Sie einen cremige Bohnensuppe. Es ist ein ideales Gericht, um an kalten Tagen zu essen und sich zu wärmen. Außerdem ist es einfach und relativ schnell zuzubereiten.

Und obendrein ist die Kombination der Zutaten nicht nur nahrhaft, sondern auch sehr schmackhaft.

Cremige Bohnensuppe

Dieses Rezept kann Affiliate-Links enthalten, schauen Sie sich die an Datenschutz-Bestimmungen und die Affiliate-Offenlegung für mehr Informationen.

Cremige Bohnensuppe

Zunächst einmal ist die Hauptzutat dieser Suppe sehr schmackhaft und nahrhaft. Darüber hinaus gibt es mehrere Arten von Bohnen, die Sie verwenden können, was ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Und für dieses Rezept brauchen Sie nur einen Mixer und einen Topf.

Es ist zu bedenken, dass Bohne ist eine Quelle von Vitaminen, vor allem des B-Komplexes, und enthält außerdem Kalzium, Kalium, Zink und Eisen, neben anderen Nährstoffen. So hilft er bei der Bekämpfung von Blutarmut, stärkt Knochen und Zähne und ist auch gut für das Herz.

Und je nach den Zutaten und Gewürzen, die Sie hinzufügen, wird das Gericht natürlich noch nahrhafter und schmackhafter. Und das alles schnell, einfach und taschenfreundlich.

Cremige Bohnensuppe

Warum funktioniert dieses Rezept?

Es gibt verschiedene Gründe, warum dieses Rezept so erfolgreich ist. Einer der Hauptgründe ist, dass es eine komplette Mahlzeit ist, die nicht viel kostet. Und weil es einfach und praktisch ist, kann es bei vielen Gelegenheiten zubereitet werden, ohne dass Sie Zeit verlieren.

Man sollte auch nicht vergessen, dass diese Suppe sehr vielseitig ist. Sie können es mit anderen Zutaten oder als Hauptgericht mit Nudeln oder Gemüse zu servieren. Wenn Sie möchten, können Sie dieses Rezept auch als Beilage zu einem Menü wider.

In jedem dieser Fälle können Sie den vollen Geschmack, die Vitamine und Nährstoffe genießen. Alles auf praktische Weise und ohne große Kosten. Dafür ist die Bohnencremesuppe ein Rezept, das wirklich funktioniert.

Alternative zur cremigen Bohnensuppe

Wenn Sie kein Fan von Bohnen sind oder eine Unverträglichkeit gegen diese Zutat haben, können Sie beruhigt sein. Im Folgenden finden Sie einige Alternativen zu diesem Suppenrezept:

Für alle, die das Rezept für die Bohnencremesuppe ausprobieren möchten, hier ist die Anleitung dazu.

Cremige Bohnensuppe

Cremige Bohnensuppe

Wie man Bohnencremesuppe zubereitet
5 in 2 wünscht sich
Vorbereitungszeit 10 Min.
Kochzeit 30 Min.
Zeit insgesamt 40 Min.
Platte Suppe
Küche Brasilianisches Portugiesisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 129.57 kcal

Zutaten
  

  • 3 Tassen mit von gebackenen Bohnen;
  • 1/2 Tasse von Suppennudeln;
  • 1 gewürfelte Karotte;
  • 2 zerdrückte Knoblauchzehen;
  • 3 Tassen mit von Wasser;
  • Speck, gewürfelt nach Geschmack;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • Salz und Gewürze nach Geschmack.

Schritt-für-Schritt-Anleitung
 

  • Zuerst müssen Sie die gekochten Bohnen und das Wasser hinzufügen, bis Sie eine Creme erhalten;
  • Dann beiseite stellen und den Speck in seinem eigenen Fett braten;
  • Sobald sie goldgelb sind, den Knoblauch und die Zwiebel hinzufügen und alles 1 Minute lang schmoren lassen;
  • Danach die Bohnensahne hinzufügen und alles zum Kochen bringen;
  • Die gehackte Karotte, die Nudeln, das Salz und die Gewürze hinzufügen;
  • Alles unter ständigem Rühren kochen lassen, bis die Karotten und Nudeln weich werden;
  • Zum Schluss den Herd ausschalten und die Suppe warm servieren.

Ernährung

Portion: 82gKalorien: 129.57kcalKohlenhydrat: 20.58gProtein: 3.43gFett: 3.9gFasern: 3.05g

Hinweis: Diese Informationen werden aus Höflichkeit zur Verfügung gestellt und sind nur eine Schätzung. Diese Informationen stammen aus Online-Rechnern. Obwohl Cozinhadave.com versucht, genaue Nährwertinformationen bereitzustellen, handelt es sich bei diesen Zahlen nur um Schätzungen.

Schlüsselwörter see's kitchen, Bohnencremesuppe, Bohnencremesuppe Rezept, Bohnencremesuppe
Haben Sie dieses Rezept schon einmal zubereitet?Teilen Sie mit uns als Correu!

Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um ein köstliches cremige Bohnensuppe. Denken Sie daran, dass Sie dieses Rezept nach Belieben mit anderen Gemüsesorten ergänzen können, um seinen Nährwert zu erhöhen.

Und wenn Sie es als Beilage servieren, sind nur die Brühe und der Speck eine gute Wahl. Ergänzen Sie in diesem Fall das Gericht mit Croutons oder Brötchen im Allgemeinen.

Es gibt verschiedene Gewürze, die sehr gut zu dieser Suppe passen, wie zum Beispiel Petersilie, Schnittlauch und Oregano, zum Beispiel. Verwenden Sie je nach Ihren Vorlieben diejenige, die Ihnen am besten gefällt, denn das Ergebnis wird hervorragend sein.

Das Gleiche gilt für die Nudeln, die für die Suppe gewählt werden. Es gibt verschiedene Sorten, darunter Vollkorn und glutenfrei. Wählen Sie einfach diejenige, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Vergessen Sie jedoch nicht, sobald Sie Ihre Suppe zubereitet haben, die Teilen und erzählen Sie uns, wie es gelaufen ist, ok?

Nutzen Sie auch die Gelegenheit, andere köstliche Rezepte auszuprobieren, die es hier auf Website. Und wenn Sie Vorschläge, Fragen oder Anregungen haben Rückmeldungteilen Sie es mit uns. So können wir mehr und mehr tolle Rezepte anbieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DE