...
Zum Inhalt springen

Schokoladenmousse Rezept

Ein köstliches französisches Rezept wie Mousse au Chocolat ist eines der beliebtesten Desserts überhaupt, das großen Geschmack mit Leichtigkeit verbindet und häufig in Restaurants serviert wird.


Schokoladenmousse rezept

Dieses Rezept kann Affiliate-Links enthalten, schauen Sie sich die an Datenschutz-Bestimmungen und die Affiliate-Offenlegung für mehr Informationen.

einfaches Schokoladenmousse

Heute geht es um das Rezept für Mousse au Chocolat, denn dieses Rezept hat in der ganzen Welt eine lange Tradition.

Schokolade wird seit der präkolumbianischen Zeit verwendet, um köstliche Rezepte zu kreieren, die verschiedene Momente markieren, und sie wird oft als eine Art emotionale Therapie verwendet.

Haben Sie schon einmal Mousse au Chocolat gemacht? Ich denke, dass es ein sehr einfaches Rezept ist, das ohne Komplikationen zubereitet werden kann und bei einem Bankett oder sogar bei einem bescheidenen Familienessen serviert werden kann. 

Es gibt Rezepte, die mit nur drei Zutaten eine sehr zarte und köstliche Mousse au Chocolat herstellen. Verwenden Sie einfach Kondensmilch, Sahne und Schokoladenpulver für eine wunderbare Mousse.

Da man nicht immer die Zutaten für ein raffiniertes Dessert zur Hand hat, kann man Mousse au Chocolat jederzeit zubereiten, denn die Franzosen haben auf der Suche nach Innovationen eine einfache Mischung zu einem der beliebtesten Desserts der Welt gemacht.

Je nach Menge kann das Rezept nach der Zubereitung recht lange im Gefrierschrank verbleiben, der dann einige Minuten vor dem Verzehr herausgenommen werden muss, damit die Mousse wieder ihre weiche Konsistenz erhält.

Es hängt von der Art der Schokolade ab, ob das Rezept eine leichtere Süße hat oder nicht, denn dunkle Schokolade macht das Dessert bitterer. 

Es gibt auch Menschen, die Milchschokolade bevorzugen. Auf diese Weise hat die Schokolade einen großen Einfluss auf das Ergebnis des Rezepts.

Herkunft der Schokoladenmousse

Wir wissen nicht genau, woher dieses Rezept stammt. Es ist französischer Herkunft und wurde von dem französischen Küchenchef Henri de Toulouse-Lautrec in der ich dieses Rezept ursprünglich Schokoladenmayonnaise genannt habe. 

Die Geschichte besagt jedoch, dass Muslum in Rom als eine Mischung aus Wein und Honig bezeichnet wurde, dann mehrere Namensänderungen erfuhr und in Frankreich den Namen Mousse erhielt, und erst im 18. Schokoladenmousse aufgetaucht.

Die Cremigkeit des Rezepts macht seinem Namen alle Ehre, auch wenn es einige Änderungen erfahren hat, unter anderem bei den Zutaten, denn einige enthalten sogar Eier, aber es hat immer noch die Konsistenz eines luftigen Puddings.

Da es sich um ein so leichtes Rezept handelt, wird es immer als Dessert serviert, und die Franzosen bevorzugen dunkle Schokolade, die Henri de Toulouse-Lautrec verwendet hat. 

Bald darauf kam die vom Küchenchef kreierte weiße Schokoladenmousse Michel FitoussiDieses köstliche Rezept hielt um 1900 Einzug in die kulinarische Welt, und seither hat die Mousse bis heute nichts von ihrer Beliebtheit eingebüßt und wird in Bäckereien, Cafés und Restaurants angeboten.

Warum dieses Rezept funktioniert

  • Es ist sehr einfach zu machen und die Zutaten sind leicht zugänglich;
  • Schokolade ist für viele ein Genuss, und Mousse ist ein wichtiges Rezept;
  • Es kann in großen Mengen zubereitet und eingefroren werden, nehmen Sie es einfach einige Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank;
  • Es kann zum Mittagessen oder bei einem Empfang serviert werden;

Zutaten, die Sie benötigen

Dieses Rezept ist sehr einfach zuzubereiten, Sie benötigen die folgenden Hauptzutaten:

  1. Schokolade in einer Tablette, Sie können sie leicht in jedem Supermarkt finden.
  2. weißer Zucker.
  3. Mittlere oder große Eier, je nach Geschmack.
  4. Schneewittchen.

Wie man Schokoladenmousse macht

Jetzt zeige ich Ihnen, wie Sie in wenigen Minuten eine einfache und schnelle Mousse au Chocolat zubereiten können.

Im erster Platz, Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und den Zucker hinzufügen, dabei gut umrühren.

wie man Schokoladenmousse macht

Zweite, dann die Eigelbe, Butter oder Margarine (eingeweicht) dazugeben und alles sehr gut vermischen.

Wie man Schokoladenmousse macht 2

DritteSchlagen Sie nun das Eiweiß steif und fügen Sie es der Schokoladenmasse hinzu, wobei Sie gut rühren, bis alles gut vermischt und sehr glatt ist.

Wie man Schokoladenmousse macht 3

SchlafzimmerAus dem Mixer nehmen und in einen tiefen Behälter oder einzelne Schüsseln geben und 2-3 Stunden kalt stellen.

Wie man Schokoladenmousse macht 5

FünfteNach 2-3 Stunden aus dem Kühlschrank nehmen und gekühlt servieren.

Ich hoffe, Sie haben gelernt, wie Sie Mousse au Chocolat schnell und einfach zubereiten können. Und vor allem: lecker!

Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, was Sie davon halten.

Wie man Schokoladenmousse macht 6


Häufige Fragen

Kann ich dunkle oder süße Schokolade verwenden?

Ja, Sie können die Schokolade verwenden, die Sie bevorzugen, und Ihre Mousse au Chocolat wird entsprechend der verwendeten Schokolade aromatisiert sein.

Kann ich Schokoladenmousse im Gefrierschrank aufbewahren?

Ja, Sie können es im Gefrierschrank aufbewahren, aber dann auf Raumtemperatur abkühlen lassen, um die normale Cremigkeit des Schokoladenmousses wiederherzustellen.

Wie lange dauert die Zubereitung der Schokoladenmousse?

Diese Mousse au Chocolat lässt sich sehr schnell zubereiten, normalerweise dauert es nur ein paar Stunden. 20 Minuten bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren und dann vor dem Servieren gut abkühlen lassen.

Normalerweise lasse ich ihn vor dem Servieren 3 Stunden lang im Kühlschrank ziehen.

Schokoladenmousse rezept

Schokoladenmousse

Probieren Sie eines der besten Schokoladenmousses aus, die ich je gemacht habe!
5 von 1 Stimme
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Tempo na geladeira 3 Stunden
Zeit insgesamt 3 Stunden 20 Minuten
Platte Nachspeisen
Küche Brasilianisches Portugiesisch
Portionen 6 Personen
Kalorien 272 kcal

Zutaten
  

  • 200 Gramm Schokoladenstückchen (halbsüß oder was auch immer Sie mögen)
  • 8 Suppenlöffel) aus Zucker
  • 1 Löffel (Suppe) weiche Butter oder Margarine
  • 6 Edelsteine
  • Eiweiß

Schritt-für-Schritt-Anleitung
 

  • Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und den Zucker hinzugeben und gut vermischen.
  • Dann die Eigelbe, Butter oder Margarine (eingeweicht) hinzugeben und alles sehr gut verrühren.
  • Das Eiweiß schlagen und mit der Schokoladenmischung mischen, gut mischen, bis alles gut vermischt ist.
  • In einen tiefen Behälter oder in einzelne Schüsseln geben und für 2 oder 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Dann frisch servieren.

Video-Rezept

Nicht so wie

Dieses Rezept reicht für etwa 6 Personen. Wenn Sie die Dosis erhöhen möchten, verdoppeln Sie einfach die Menge der Zutaten.

Ernährung

Kalorien: 272kcalKohlenhydrat: 17.3gProtein: 8.7gFett: 13.8gCholesterin: 164mgNatrium: 92mgKalium: 60mgZucker: 15.7gKalzium: 40mgEisen: 2mg

Hinweis: Diese Informationen werden aus Höflichkeit zur Verfügung gestellt und sind nur eine Schätzung. Diese Informationen stammen aus Online-Rechnern. Obwohl Cozinhadave.com versucht, genaue Nährwertinformationen bereitzustellen, handelt es sich bei diesen Zahlen nur um Schätzungen.

Schlüsselwörter Schokolade, wie man Schokoladenmousse macht, Mousse, Schokoladenmousse, einfaches und schnelles Schokoladenmousse, Rezept für Schokoladenmousse
Haben Sie dieses Rezept schon einmal zubereitet?Teilen Sie mit uns como correu!

Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, Hinterlasse einen Kommentar unten, lassen Sie mich wissen, wie es Ihnen gefällt! 

Und wenn Sie Änderungen vornehmen, würde ich auch gerne davon hören. Von Ihrer Erfahrung können wir alle profitieren!